Nachhaltigkeitsbericht 2013 & 2014

Ein Nachhaltigkeitsbericht muss zahlreichen formalen Regeln entsprechen und viele harte Fakten kommunizieren. Wie aber passt das mit Storytelling und Unterhaltung zusammen? Wie schafft man ein Produkt, in dem einerseits beispielsweise ein Journalist schnell Daten für seine Story findet, andererseits die Hauptkundengruppe „Eltern“ emotional angesprochen wird? Gemeinsam mit MAM entwickelte Egger & Lerch eine multimediale Lösung: Die Printversion ist wie ein Magazin gestaltet, das spannende Geschichten in buntem Layout bietet. Für den digitalen Bericht wurden zusätzlich Infografiken auf unterhaltsame Weise aufbereitet. Fachleute laden die übersichtlich zusammengestellten Fakten im PDF-Format herunter. 

Mittlerweile haben wir auch den Nachhaltigkeitsbericht 2015 & 2016 für MAM umgesetzt.

Blogposts zur Publikation:
Ein CSR-Report als Magazin
Zweimal Gold für Unternehmensberichte
Wieder nominiert: Der CSR-Bericht von MAM
Erster Platz für CSR-Bericht

Herausgeber: 
MAM Babyartikel GesmbH
Leser: 
Kunden, Journalisten
Leistung: 
Konzeption, Redaktion, Gestaltung
Erscheinungsweise: 
einmalig
Umfang: 
36-seitiger Printbericht, 25-seitiges ­Fakten-PDF, Digitalversion (alles in deutscher und ­englischer Ausführung)
Auflage: 
1.000 Stück (500 englisch)