Die Corporate Publishing Agentur

Journalistischer Content und hochwertiges Design: Wir konzipieren, texten und gestalten Unternehmensmedien

Sie wollen eigene Medien herausgeben? Egger & Lerch unterstützt Sie dabei – als Full-Service-Anbieter oder à la carte. Wir erstellen klassische Printmagazine ebenso wie multi- und crossmediale Formate. Unabhängig von Medium und Kanal – wir setzen den Fokus stets auf journalistisch geprägten Qualitäts-Content und hochwertige grafische Gestaltung. Damit schaffen wir in Ihrem Unternehmen eine wesentliche Grundlage für jede Form von Content Marketing. Mehr >

Egger & Lerch Logo in feierlichem Antlitz mit Luftballonen und Lametta

Wir sind die Besten im Corporate Publishing in Österreich

Das sagen nicht wir selber, sondern cp-Wissen, die Fachplattform der Branche. Im Gesamtranking rund um Corporate-Publishing-Produkte liegen wir im D-A-CH-Raum auf Rang 19, beim Reporting haben wir es sogar unter die Top 10 geschafft. Mehr >

Gruppe von Menschen, CEO im Vordergrund

Der CEO als krisenfester Kommunikator

„Die Story macht den Unterschied. Und zwar immer“, sagt Markus Resch. Als Journalist hat er für das ZDF mehrere Tausend Stunden Programm verantwortet und regelmäßig Millionen von Zuschauern erreicht. Heute bringt er Führungskräften bei, wie sie vor Kameras, Publikum und erst recht in der Krise bestehen. Im Interview verrät er, wie wichtig die innere Haltung für den gelungenen Auftritt ist und weshalb wir das letzte Quäntchen Lampenfieber niemals wegtrainieren sollten. Mehr >

SEO für Einsteiger: Die wichtigsten Basics für performanten Content

Um im Netz erfolgreich zu sein, braucht es hochwertigen Content, der auch von Suchmaschinen so eingestuft wird. In diesem Text gebe ich Tipps für SEO-Einsteiger, wie sie langfristig von einem besseren Suchmaschinen-Ranking profitieren. Mehr >

Bildrecht,Urheberrecht,Fotonutzung

Nutzungsrechte an Bildern – so sind Sie auf der sicheren Seite

Ohne optische Unterstützung durch Bilder kommt heute kaum eine Website, ein Magazin oder Blog mehr aus. Die Quellen, aus denen man Fotos bezieht, sind unzählige, die Fehlerquellen leider auch. Die wichtigsten Regeln, um teure Fehler zu vermeiden, finden Sie hier. Mehr >

Seiten

  • 1