Immobilienwirtschaft

Ein ausgewiesener Branchenkenner (Heimo Rollett) als Chefredakteur, ein gestandener Profi (Henning Leschhorn, Der Standard) im Anzeigenverkauf sowie ein kreatives Team (Egger & Lerch) für Grafik und Produktion – mit dieser Konstellation war der Erfolg des Magazins Immobilienwirtschaft quasi vorprogrammiert. Und die Erwartungen haben sich erfüllt. Die hohe Akzeptanz in der Branche zeigt sich nicht zuletzt am wachsenden Anzeigenvolumen. Neben dem gedruckten Magazin, das u.a. als Beilage zur gedruckten Tageszeitung Der Standard erscheint, gibt es auch ein Online-Magazin

Blogposts zur Publikation:
Relaunch des B2B-Magazins für die breite Masse
Die Torte auf dem Titelblatt
„Immobilienwirtschaft“ geht online

Herausgeber: 
EGGER & LERCH GmbH
Leser: 
Immobilieninvestoren und -interessierte
Leistung: 
Konzeption, Redaktion, Gestaltung, Produktion, Druck­- und Versandüberwachung
Erscheinungsweise: 
4 x jährlich
Umfang: 
44 bis 60 Seiten
Auflage: 
ca. 80.000 Stück (u. a. als Beilage im STANDARD)