Impuls wissen

Wie lösen wir die Antibiotika-Krise? Warum wirken Placebos? Woher kommtdie epidemische Verbreitung der Kurzsichtigkeit? Lassen sich Computerspiele zur Therapie einsetzen? impuls wissen liefert Antworten auf Fragen, die uns alle angehen, allerdings auf vollkommen neue Art. Denn impuls wissen ist nicht nur ein neues Magazin, es schafft eine ganz eigene Magazinkategorie: die eines spannenden Wissensmagazins zum Thema Gesundheit. impuls wissen präsentiert neueste Erkenntnisse aus der Forschung, deckt Mythen auf und liefert praxisrelevantes medizinisches Wissen, das im Gedächtnis bleibt. impuls wissen erscheint dreimal jährlich als Kundenmagazin im Print-Format sowie als wöchentlich aktualisiertes Onlinemagazin.

. . . . . . . . . . . . . . . . . .

Blogpost zur Publikation:

Herausgeber: 
Wiener Städtische Versicherung
Leser: 
Kunden und alle Gesundheitsinteressierten
Leistung: 
Konzeption, Redaktion, Gestaltung, Fotoshooting, Druck­- und Versandüberwachung
Erscheinungsweise: 
3 x jährlich
Umfang: 
32 Seiten
Auflage: 
210.000